Trommeln

 am Feuer zum Vollmond

Ich freue mich auf zahlreiche TeilnehmerInnen, die gemeinsam mit mir an der Feuerstelle im Garten in den Vollmond hinein trommeln.
(Bei Regen, Sturm oder klirrender Kälte im Klangraum am offenen Kamin)
Ganz zwanglos und ohne professionellen Anspruch möchte ich mich vom Jetzt inspirieren lassen und mit Dir in Leichtigkeit & Freude zwei Stunden trommelnd, vielleicht auch singend, tönend, tanzend am offenen Feuer verbringen.
Wenn es gerade ansteht und für Dich stimmig ist, gibt es auch Raum für Dein ganz persönliches Thema. Du bist herzlich eingeladen, im Kreis der Dich tragenden Gruppe, unterstützt durch rhythmische Klänge und die Kraft des Feuers ein weiteres Stück Deines Weges zu gehen. So können aktuell anstehende Themen in gemeinsam zelebrierte Rituale einfließen, wie z.B. Loslass-, Integrations- und Transformationsrituale.

 

Trommeln sind in zahlreicher Auswahl vorhanden, aus der Du Dir eine für den jeweiligen Abend aussuchen darfst. Sollte Dir eine dieser handgefertigten Unikate
ans Herz wachsen, kannst Du “Deine” Trommel auch bei mir erwerben. Mit einem solchen Instrument macht auch das Spielen “nur” für und mit sich selbst viel Freude.
Der Preis richtet sich nach Größe, Art des Fells (Hirsch, Pferd, Rind, Ziege)
und des Holzes (Edelkastanie, Tulpenbaum, Weymouthskiefer).
Gerne darfst Du auch Deine eigene Trommel mitbringen und wir schauen, ob sich diese mit den schamanischen Rahmentrommeln kombinieren lässt.

Bitte bring Dir an kühlen und kalten Abenden ausreichend wärmende Kleidung
und in der dunklen Jahreszeit vielleicht auch eine Taschenlampe mit!

 

Termine:                                                  
Dienstag, 30. Januar 2018
Donnerstag, 01. März 2018
Freitag, 30. März 2018
Sonntag, 29. April 2018
Dienstag, 29. Mai 2018
Donnerstag, 28. Juni 2018

jeweils von 20 – 22 Uhr
(Einlass ab 19:30 Uhr)

Bitte anmelden! (Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen)

Kosten:
20 Euro pro Trommelabend
90 Euro für 5er-Pass pro Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.